Datenschutz & Datensicherheit

Wir bei Team4IT nehmen Datenschutz und Datensicherheit äußerst ernst und betrachten sie als zentrale Säulen unseres Leistungsversprechens. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Produkte und Dienstleistungen in diesen Bereichen eine herausragende Wahl für Sie als Kunden darstellen.

Unser Unternehmen baut auf dem Vertrauen unserer Kunden auf. Dieses Vertrauen gründet sich auf zwei wesentliche Säulen: Auf unsere zuverlässige Fähigkeit Daten ordnungsgemäß vor unbefugtem Zugriff zu schützen und auf unsere tief verwurzelte Achtung der Datenschutzprinzipien.

Durch unsere langjährige Erfahrung und unser fundiertes Wissen über den aktuellen Stand der Technik und des Datenschutzrechts sind wir in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die perfekt auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Unser Ansatz zum Datenschutz umfasst nicht nur die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, sondern berücksichtigt auch die Anforderungen des Informationssicherheitsmanagements.

Aufgaben von Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz und Datensicherheit sind zwei eng miteinander verbundene Konzepte, die jedoch unterschiedliche Aspekte der Informationssicherheit abdecken

Datenschutz

  • Schutz personenbezogener Daten

    Datenschutz bezieht sich auf den Schutz personenbezogener Daten vor unzulässiger Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe.

  • Ziel des Datenschutzes

    Ziel des Datenschutzes ist es, die Privatsphäre und die Rechte der betroffenen Personen zu schützen, indem der Zugriff auf ihre persönlichen Daten kontrolliert wird.

  • Rechtliche Aspekte

    Datenschutz umfasst rechtliche Aspekte und die Einhaltung von Datenschutzgesetzen und -Vorschriften, wie z.B. der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

  • Beispiele für Maßnahmen

    Beispiele für Maßnahmen zum Datenschutz sind die Erstellung von Datenschutzerklärungen, die Einholung von Einwilligungen zur Datenverarbeitung, die Anonymisierung oder Pseudonymisierung von Daten sowie die Sicherstellung angemessener Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz sensibler Informationen.

Datenschutz konzentriert sich auf den Schutz personenbezogener Daten und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Datensicherheit

  • Schutz von Daten

    Datensicherheit bezieht sich auf den Schutz von Daten vor Verlust, Diebstahl, unbefugtem Zugriff, Manipulation und Beschädigung.

  • Hauptziel der Datensicherheit

    Das Hauptziel der Datensicherheit besteht darin, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten sicherzustellen.

  • Fokus der Datensicherheit

    Datensicherheit konzentriert sich auf technische, organisatorische und administrative Maßnahmen zum Schutz von Daten und Systemen.

  • Beispiele für Maßnahmen

    Beispiele für Maßnahmen zur Datensicherheit sind die Implementierung von Firewalls, Verschlüsselungstechnologien, Zugriffskontrollen, regelmäßige Datensicherungen, Sicherheitspatches und Updates sowie Schulungen und Sensibilisierung der Mitarbeiter für Sicherheitsrisiken.

Datensicherheit zielt darauf ab , Daten aller Art vor einer Vielzahl an Bedrohungen zu schützen, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Informationen sicherzustellen.

Unsere Produkte und Dienstleistungen sind darauf ausgerichtet, Ihre sensiblen Daten zu schützen und Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit und Vertraulichkeit zu bieten. Wir verstehen, dass Datenschutz und Datensicherheit für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung sind, und unser Ziel ist es, Ihnen die notwendigen Werkzeuge und Lösungen bereitzustellen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Egal ob es sich um die Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen, die Schulung Ihrer Mitarbeiter oder die Beratung zur Einhaltung von Datenschutzrichtlinien handelt, wir sind Ihr vertrauenswürdiger Partner, der Sie auf jedem Schritt begleitet.

Mit Team4IT können Sie sicher sein, dass Ihre Daten in guten Händen sind. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können, Ihre Datenschutz- und Datensicherheitsziele zu erreichen.

Grundsätze von Datenschutz und Datensicherheit

Wichtige Merkmale und Unterscheidungen

Datenschutz

  • Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben:

    Personenbezogene Daten dürfen nur auf rechtmäßige Weise und unter Beachtung der Datenschutzgesetze erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

  • Zweckbindung:

    Personenbezogene Daten dürfen nur für festgelegte, eindeutige und legitime Zwecke erhoben und nicht in einer mit diesen Zwecken unvereinbaren Weise weiterverarbeitet werden.

  • Transparenz:

    Betroffene Personen müssen über die Verarbeitung ihrer Daten informiert werden, einschließlich der Identität des Verantwortlichen, der Zwecke der Datenverarbeitung und ihrer Rechte in Bezug auf ihre Daten.

  • Datenminimierung:

    Es dürfen nur die für die Zwecke der Verarbeitung notwendigen personenbezogenen Daten erhoben und verwendet werden, und sie müssen auf das erforderliche Maß beschränkt sein.

  • Richtigkeit der Daten:

    Personenbezogene Daten müssen korrekt und gegebenenfalls auf dem neuesten Stand sein. Es sind angemessene Maßnahmen zu treffen, um sicherzustellen, dass unrichtige oder unvollständige Daten gelöscht oder berichtigt werden.

  • Speicherbegrenzung:

    Personenbezogene Daten dürfen nur so lange gespeichert werden, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, und müssen dann gelöscht oder anonymisiert werden.

  • Integrität und Vertraulichkeit:

    Es sind angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zu treffen, um personenbezogene Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung sowie vor unbeabsichtigtem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

  • Rechenschaftspflicht:

    Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung muss die Einhaltung der Datenschutzprinzipien nachweisen können und dafür verantwortlich sein, dass diese Prinzipien eingehalten werden.

Datensicherheit

  • Vertraulichkeit:

    Gewährleistung, dass Daten nur von berechtigten Personen eingesehen oder verwendet werden können und vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.

  • Integrität:

    Sicherstellung, dass Daten vor unbefugter Veränderung, Zerstörung oder Manipulation geschützt sind und dass ihre Genauigkeit und Vollständigkeit gewahrt bleibt.

  • Verfügbarkeit:

    Gewährleistung, dass Daten und Informationssysteme jederzeit für autorisierte Benutzer verfügbar sind und dass Dienste bei Bedarf ohne Unterbrechung bereitgestellt werden können.

  • Authentifizierung:

    Sicherstellung, dass Benutzer ihre Identität überprüfen müssen, um auf Daten und Systeme zuzugreifen, um sicherzustellen, dass nur berechtigte Personen Zugriff haben.

  • Autorisierung:

    Festlegung von Berechtigungen und Zugriffsrechten für Benutzer, um sicherzustellen, dass sie nur auf die Daten und Ressourcen zugreifen können, die für ihre Aufgaben erforderlich sind.

  • Auditierbarkeit:

    Möglichkeit, alle Aktivitäten und Zugriffe auf Daten und Systeme zu überwachen und zu protokollieren, um mögliche Sicherheitsvorfälle zu erkennen und zu untersuchen.

  • Verschlüsselung:

    Verwendung von Verschlüsselungstechnologien zum Schutz von Daten während der Übertragung und Speicherung, um sicherzustellen, dass sie vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.

  • Notfallwiederherstellung:

    Implementierung von Notfallplänen und -Maßnahmen, um Daten und Systeme im Falle von Störungen, Katastrophen oder Sicherheitsvorfällen wiederherzustellen und die Geschäftskontinuität sicherzustellen.

Kontaktieren Sie uns wenn Sie Fragen oder aktuelle Anforderungen zur Umsetzung von Datenschutz oder Datensicherheit haben.

2024 © Copyright - Team4IT IT-Service und Systemhaus